Erfolgreiche Qualitätsentwicklung – Mehr Transparenz

Geislingen. Der Diakonie-Sozialstation Geislingen wird regelmäßig vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) geprüft. Bei der letzte Prüfung haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder bewiesen, dass sie den hohen Qualitäts­anforderungen, die inzwischen weiter gestiegen sind, gerecht werden.

Die Diakonie-Sozialstation versteht Qualitäts­entwicklung als ständigen Prozess der Verbesserung und Optimierung der Leistungen zur Zufriedenheit ihrer Kunden. Die Diakonie-Sozialstation scheut nicht Kontrollen von außen, sondern ist an Transparenz interessiert ist.